Domain Monitoring

Domain Monitoring ist für einen umfassenden Online-Markenschutz unerlässlich. Betrachten Sie nur folgende alltägliche Situation: Haben Sie schon einmal eine Domain registriert? Falls ja, dann werden Sie vielleicht verwundert sein, wie unglaublich einfach das bei den allermeisten Domains und Anbietern ist. Die Kosten sind niedrig, ein Personalausweis wird nicht verlangt und ob die angegebenen persönlichen Daten korrekt sind, wird praktisch nicht überprüft. All das macht es sehr wahrscheinlich, dass Domains in Ihrem Namen missbräuchlich registriert sind und werden.

Was wir bieten

  • Kontinuierliche Prüfung von neuen Domainregistrierungen mit Ihrem Markennamen
  • Abdeckung von gTLDs, new gTLDs und ccTLDs weltweit
  • Kategorisierung der Resultate nach Ihren Anforderungen

Was wir machen

Mit unserem Domain Monitoring verfolgen Sie kontinuierlich, wo und durch wen Ihr Markenname in Domains verwendet wird. Selbstverständlich prüfen wir dabei, ob dies auch rechtmäßig geschieht oder nicht.

Dazu monitoren wir kontinuierlich Domainregistrierungen bei den Registrierungsstellen weltweit, inklusive aller Top-Level-Domains, auf Länderebene und auch bei neuen Domainendungen. Wenn dabei Domains auffallen, die Ihre Markenrechte verletzen, können wir auch dagegen vorgehen und einen sogenannten Domain-Takedown durchführen.

Sprechen Sie mit unseren Experten

Kontinuierliche Überwachung von Domainanmeldungen im Namen Ihrer Marke halten Sie für essentiell? Dann sprechen Sie uns jederzeit an. Wir sind sicher, dass unsere Expertise, Qualität und Zuverlässigkeit als Markenschutzexperten den Unterschied machen wird.

Kontakt aufnehmen

Noch Fragen?

Hier finden Sie weitere Informationen und Antworten auf mögliche Fragen zum Thema Domain Monitoring

Wir erhalten kontinuierlich Meldungen der Registrare über neue Domainregistrierungen weltweit. Diese werden dann hinsichtlich Übereinstimmung mit Ihrem Markennamen bzw. Ähnlichkeiten überprüft. Darauf aufbauend checken wir den Hintergrund der Domain inklusive möglicher Inhalte und informieren Sie, sobald hier etwas kritisch sein sollte.

Wir haben Zugriff auf einen sehr umfangreichen Bestand von historischen Domain-Daten. Wurde also die fragliche Domain vor dem März 2019 registriert, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass wir etwas darüber in unserer Datenbank finden.

Aber natürlich. Wir kennen und bekämpfen Fake Shops, auf denen Markenfälschungen verkauft werden, seit vielen Jahren.

Wir verfügen über große Erfahrung und hohe Erfolgsquoten bei Domain Takedowns. Hier arbeiten wir eng und kontinuierlich mit den wichtigen Partner der gewachsenen Internet-Infrastruktur zusammen, also etwa Registraren, Hostern, Suchmaschinen, Zahlungsdienstleistern und staatlichen Behörden - um nur einige zu nennen. So stellen wir sicher, dass Fake Shops nicht zu einer Bedrohung Ihrer Verkaufsaktivitäten werden.

Ja, verdeckte Ankäufe können ebenfalls Teil unseres Domain-Monitoring Services für Sie sein. Sollten Sie also eine bereits anderweitig registrierte Domain besitzen wollen, führen wir gerne die Verkaufsverhandlungen durch. Tatsächlich geht es oft schneller und auch kostengünstiger, wenn wir das machen, als wenn Sie selbst als Marke oder über einen Anwalt aktiv werden.

Das hängt natürlich ganz von den Domains ab, die wir finden.

Sollten wir jemanden finden, der Produkte in Ihrem Namen verkauft, könnte ein Einsatz unseres Marketplace Monitorings sinnvoll sein. Oder wir erhalten eine Adresse von jemandem, der eine Domain unerlaubt verwendet - dann könnte es interessant sein, dem direkt vor Ort nachzugehen. Das geht unproblematisch und kostengünstig mittels eines unserer Researcher in über 40 Ländern, die für uns auch Testkäufe durchführen. Unser Enforcement Service schließlich kümmert sich um die Domain Takedowns.