domain monitoring
Partner Compliance
testkauf
App monitoring
social media monitoring
marktplatz monitoring
marktplatz sales tracking
enforcement
image monitoring

IP-Starterpaket für Start-ups

Wussten Sie, dass die EU Fördermittel anbietet, um die IP-Rechte Ihres KMU zu schützen? Erfahren Sie, wie Sie sich vor Ablauf der Frist am 16.12.2022 bewerben und welche einfachen Schritte Sie außerdem unternehmen können, um Ihre Markenrechte zu schützen.

Nichts ist so aufregend und beängstigend zugleich wie die Gründung eines Unternehmens. Die schiere Menge an Aufgaben auf Ihrer To-do-Liste kann entmutigend sein - ganz zu schweigen von den Aufgaben, die Ihnen noch bevorstehen, sobald die Grundlagen geschaffen sind.

Nach der erstmaligen Registrierung Ihrer Marke kann der Schutz der geistigen Eigentumsrechte Ihres Start-ups bei all dem hektischen Treiben rund um die Gründung eines Unternehmens in den Hintergrund treten. Das ist verständlich: Sie haben so viele dringende Dinge zu erledigen, so viele offizielle Schreiben, auf die Sie reagieren müssen, dass Ihre IP-Rechte da schnell mal in den Hintergrund rücken können.

Leider wird Ihnen niemand Briefe über den Missbrauch Ihrer IP-Rechte schicken. Tatsächlich kann das schon beginnen, während Ihr Unternehmen gerade erst so richtig durchstartet, und lange Zeit unbemerkt bleiben, es sei denn, Sie unternehmen aktiv etwas dagegen.

Aber die Gründung eines Unternehmens erfordert erhebliche Mittel, und davon haben Sie möglicherweise nicht mehr ganz so viel übrig, um in den Schutz Ihrer IP-Rechte zu investieren. Glücklicherweise greift Ihnen dabei die EU mit großzügigen Fördermitteln unter die Arme.

KMU-Fonds für den Schutz des geistigen Eigentums

Die Europäische Kommission führt zusammen mit dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) ein Programm namens Ideas Powered for business SME Fund durch. Ziel des Fonds ist es, kleine Unternehmen mit Sitz in der EU dabei zu unterstützen, ihre IP-Rechte zu schützen, einschließlich Marken, Firmen Identitäten, Patente, Designs, Verfahren, Produkte und Dienstleistungen.

KMU können sich in diesem Jahr bis zum 16. Dezember 2022 online für das Programm bewerben, indem sie entsprechende Unterlagen einreichen, darunter eine Bescheinigung über die nationale Registrierungsnummer und einen Kontoauszug.

Wie funktionieren die Fördermittel?

Sobald Ihr Antrag angenommen wurde, erhalten Sie einen Gutschein für Online-Markenschutzdienste wie IP-Scans, Design- und Markengebühren im Wert von 1.500 Euro und einen weiteren Gutschein für Patentgebühren im Wert von 750 Euro. Der Fonds hat einen begrenzten Betrag (15 Millionen Euro für den ersten Gutschein und eine Million für den zweiten) und funktioniert nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, also stellen Sie sicher, dass Sie sich so bald wie möglich bewerben.

Screenshot von euipo.europa.eu zur Erläuterung der Schutzrechtsgutscheine und des Antragsverfahrens
Screenshot von euipo.europa.eu zur Erläuterung der Schutzrechtsgutscheine und des Antragsverfahrens

Nachdem Sie Ihre Gutscheine erhalten haben, können Sie die von Ihnen benötigten Dienstleistungen bei Ihren nationalen Ämtern für geistiges Eigentum beantragen. Diese erbringen die Dienstleistung, Sie bezahlen sie, und der EU-Fonds erstattet Ihnen den Betrag. So einfach ist das.

Was beinhaltet ein IP-Scan?

Laut der Website des EUIPO können IP-Scans alle Rechte des geistigen Eigentums abdecken, darunter Marken, Domains, Urheberrechte, geografische Angaben, Geschmacksmuster, Gebrauchsmuster usw.

KMU und Online-Markenschutz

Wir bei globaleyez setzen uns leidenschaftlich für den Schutz von IP-Rechten ein und begrüßen daher die Initiative des EUIPO.

Es ist nie zu früh, sich mit dem Schutz Ihrer IP-Rechte zu befassen. Je später man damit anfängt, desto höher die Wahrscheinlichkeit eines Missbrauchs und erheblicher Schäden für den Ruf und die Einnahmen der Marke. Manchmal ignorieren jedoch selbst größere Unternehmen die Gefahren und versäumen es, ausreichende Mittel für den Schutz ihrer geistigen Eigentumsrechte bereitzustellen.

Wir haben volles Verständnis dafür, dass gerade für kleinere Unternehmen die Mittel oft knapp sind und in ihrem Budget kein Platz für den Online-Markenschutz ist. Deshalb sind wir froh, dass die EU dieses Problem erkannt hat und die Mittel zur Verfügung stellt, um KMU in Not zu helfen.

Schutz für Start-ups und KMU

Wie wir bereits erwähnt haben, ist der ideale Zeitpunkt für Start-ups, über den Schutz ihrer Marke und die Durchsetzung ihrer IP-Rechte nachzudenken, gleich zu Beginn ihrer Geschäfte. Je früher Sie ein umfassendes Online-Markenschutzprogramm einführen, desto höher ist Ihre Rendite.

Heutzutage ist eine einzigartige Geschäftsidee von unschätzbarem Wert. Großartige Unternehmer:innen entdecken einen Bedarf und handeln danach - Schnelligkeit und Einzigartigkeit sind oft die entscheidenden Faktoren dafür, ob ein Unternehmen Erfolg hat oder nicht. Aber Vorsicht: Im Zeitalter des Internets ist keine Idee vor Nachahmung sicher.

Betrüger:innen können auf den Zug eines gerade erfolgreichen Unternehmens aufspringen, dessen Ruf schwächen und Einnahmen stehlen. Start-ups, die vor den hohen Anforderungen an eine Unternehmensgründung stehen, haben oft nicht die Erfahrung und die Blick für alle notwendigen Details ihrer Geschäftsführung.

Dies gilt auch für den Aufbau und die Überwachung eines Vertriebsnetzes. Welche Geschäftspartner:innen sind vertrauenswürdig und welche brechen möglicherweise ihre Verträge? Es gibt so viele Fragen, auf die man achten muss, so viele Fallstricke, die es zu vermeiden gilt.

All dies weist in eine Richtung: Wenn Sie ein Unternehmen gründen, sollten Sie sofort damit beginnen, es zu schützen.

globaleyez zu Ihren Diensten

Der EU-Fonds für KMU ist ein guter Einstieg in die Welt des Online-Markenschutzes. Aber leider reicht ein einmaliger IP-Scan nicht aus. Betrüger:innen finden immer wieder neue Schwachstellen und tauchen wieder auf, sobald Sie unvorsichtig geworden sind. Aus diesem Grund ist es für Start-ups (wie für jedes andere Unternehmen) wichtig, ein umfassendes und langfristiges Online-Markenschutzprogramm einzurichten.

globaleyez ist die perfekte Wahl für Start-ups. Da wir selbst ein dynamisches mittelständisches Unternehmen sind, kennen wir die Anforderungen an KMU. Deshalb haben wir unsere Dienstleistungen so konzipiert, dass sie vollständig skalierbar und an die Bedürfnisse jedes Unternehmens anpassbar sind.

Kleine Schritte sind wichtig

Sie müssen nicht erst über ein globales Vertriebsnetz und mehr als 15.000 Mitarbeiter:innen verfügen, um Markenschutz ernst nehmen zu können. Manchmal ist alles, was man braucht, die Überwachung von fünf Produktbildern auf drei Marktplätzen zwei Mal im Monat, und genau das bieten wir Ihnen.

Unsere Dienstleistungen decken jedes Segment der Branche ab. Wir führen Testkäufe in mehr als 50 Ländern weltweit durch, überwachen Marktplätze, Domains, Bilder, soziale Medien und auch App-Stores, überprüfen die Vertragstreue Ihrer Geschäftspartner:innen, verfolgen die Verkäufe auf verschiedenen Marktplätzen und setzen Ihre IP-Rechte durch. Sie können unsere gesamte Service Palette Anspruch nehmen oder nur einen Teil auswählen, den Ihre Marke gerade benötigt.

Alle unsere Dienstleistungen umfassen umfangreiche Berichte, exportierbare Daten und umsetzbare Expertenempfehlungen für die nächsten Schritte.

Der Schneeballeffekt des Markenschutzes

Kennen Sie das Gefühl, dass eine kleine Handlung unvorhergesehene Vorteile bringen kann? Nun, der Online-Markenschutz kann definitiv einen Schneeballeffekt mit positiven Folgen für Ihre Marke haben.

Nehmen wir zum Beispiel unseren Sales Tracking Service. Abgesehen von den offensichtlichen Vorteilen des Markenschutzes (Sie erfahren, welche Händler:innen welche Mengen Ihrer Produkte verkaufen und wie viel sie damit verdienen), ist unser Service auch eine unschätzbare Hilfe beim Markteintritt.

Angenommen, Betrüger:innen verkaufen Ihre Produkte in einem Markt, in den Sie noch nicht offiziell eingetreten sind. Aber wenn sie dort in Ihrem Namen große Einnahmen generieren, warum nicht selbst in den Markt eintreten?

Das Gleiche gilt für unseren Partner-Compliance-Service. Wir bieten Hintergrundprüfungen an, mit denen Sie feststellen können, ob Geschäftspartner:innen vertrauenswürdig sind. In Kombination mit unserem Testkaufservice überprüfen wir Produktseriennummern, die uns Aufschluss über die Herkunft des Produkts geben und potenzielle Lecks in Ihrem Vertriebsnetz aufdecken. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, Graumarktstrukturen und den damit verbundenen Schaden bereits im Keim zu ersticken.

Fazit

Start-ups und KMU haben es nicht leicht. Glücklicherweise müssen Sie den aufregenden und zugleich beängstigenden Weg der Unternehmensgründung und -führung nicht alleine gehen, denn heute gibt es jede Menge Hilfe.

Offizielle Hilfen wie der EU-KMU-Fonds und professionelle Dienstleister wie globaleyez stehen bereit, um Ihrer Marke zum Erfolg zu verhelfen. Warten Sie nicht, bis Probleme auftauchen, sondern kontaktieren Sie uns jetzt, um mehr über den Schutz Ihrer IP-Rechte zu erfahren.

picture of author picture of author

Verwandte Beiträge

Twitter Shops geöffnet

Twitter startet sein neues E-Commerce-Projekt, Twitter Shops. Finden Sie heraus…

Mehr entdecken
Die Bedeutung des Rufs Ihrer Marke im …

Vertrauen ist einer der wichtigsten Faktoren im Entscheidungsprozess von Verbra…

Mehr entdecken
Markendarstellung vs. Realität

Vertrauen ist einer der wichtigsten Faktoren für den Aufbau der Reputation eine…

Mehr entdecken